Questo sito utilizza cookie tecnici e di terze parti per migliorare la navigazione degli utenti e per raccogliere informazioni sull’uso del sito stesso. Per i dettagli o per disattivare i cookie consulta la nostra cookie policy. Chiudendo questo banner, scorrendo questa pagina o cliccando qualunque link del sito acconsenti all’uso dei cookie.

Italiano Español English Português Dutch Српски

logo-aleman-originalVOM-HIMMEL-ZUR-ERDE

 
HEILIGES WEIHNACHTEN 2007
„DAS REICH GOTTES IST IN EUCH“
 
DAS REICH GOTTES IST IN JEDEM VON EUCH, SUCHT ES MIT GLAUBEN, LIEBE UND DEMUT UND IHR WERDET ES FINDEN.
„…Jesus antwortete ihnen: Das Reich Gottes kommt nicht so, dass man es an äußeren Zeichen erkennen könnte. Man kann auch nicht sagen: Seht, hier ist es!, oder: Dort ist es! Denn: Das Reich Gottes ist (schon) mitten unter euch.“ (Lukas Kap.17, Vers 20)
HEILIGES WEIHNACHTEN 2007: SEID WACHSAM, WENN IHR NICHT ÜBERRUMPELT WERDEN MÖCHTET!
DER CHRISTUS-JESUS WIRD NUR IN DENJENIGEN WIEDERGEBOREN, DIE DIE HÖCHSTEN WERTE IN IHREM HERZEN UND DAHER IM LICHT DES GEISTES ERKENNEN UND IN DIE PRAXIS UMSETZEN. WERTE, DIE DAS IN EINER GROTTE GEBORENE, HEILIGE KIND GELEHRT UND DEUTLICH GEMACHT HAT.
DAS REICH GOTTES IST IN KÖRPER, SEELE UND GEIST UNTER EUCH GEWESEN, ABER WENIGE HABEN ES ERKANNT UND BEFOLGT. VIELE HABEN ES AUSGELACHT, VERFOLGT UND UMGEBRACHT.
SEHR VIELE MENSCHEN HABEN SEIN ERHABENES BILD JAHRHUNDERTELANG BENUTZT, UM DIABOLISCHE BRANDOPFER UND UNVERZEIHLICHE VERBRECHEN ZU BEGEHEN.
DAS REICH GOTTES IST MITTEN UNTER EUCH GEWESEN UND NOCH HEUTE IST ES SO, AUCH DURCH DAS OFFENBARTE BLUT DER KREUZIGUNGSZEICHEN, DIE JESUS CHRISTUS IN DAS FLEISCH SEINER MENSCHLICHEN WERKZEUGE GEDRÜCKT HAT. WERKZEUGE, DIE IN DEN LETZTEN 20 JAHRHUNDERTEN EURER GENERATION GEBOREN UND WIEDERGEBOREN WURDEN.
„DAS REICH GOTTES IST IN EUCH“.
EINE GÖTTLICHE GNADE, DIE DER VATER ADONAY DURCH SEINEN SOHN CHRISTUS VOR 2000 JAHREN MIT DEM ERLÖSUNGSOPFER SEINES WERTVOLLEN BLUTES GESCHENKT HAT.
EINE GNADE, DIE HÖCHSTE LIEBESGABE, DIE IHR DOCH ABGELEHNT HABT!
IHR HABT DIE MÖGLICHKEIT NICHT GENUTZT, JESUS ALS ERLÖSER GESTERN UND HEUTE ZU BEGEGNEN.
IHR HABT BARABBAS VORGEZOGEN: DEN HASS, DIE GEWALT, DEN EGOISMUS, DAS BÖSE.
ALSO, PASST AUF!
MORGEN WERDET IHR IHM ALS RICHTER BEGEGNEN UND FÜR ALLE WIRD ES KEINEN AUSWEG GEBEN, WEIL DAS REICH GOTTES WEGEN DER GUTEN UND GERECHTEN MIT ENTSCHLOSSENHEIT AUFERLEGT WIRD, WIE JESUS SELBST ES IM EVANGELIUM ERKLÄRT. IN DER TAT KÜNDIGT ER DIE FOLGENDE PROPHEZEIUNG SEINEN JÜNGERN AN: ER, MENSCHENSOHN, ERINNERT DIE WELT MIT KUMMER UND BETRÜBNIS DARAN, DASS „… eine Zeit kommen wird, in der ihr euch danach sehnt, auch nur einen von den Tagen des Menschensohnes zu erleben; aber ihr werdet ihn nicht erleben. Und wenn man zu euch sagt: Dort ist er! Hier ist er!, so geht nicht hin und lauft nicht hinterher! Denn wie der Blitz von einem Ende des Himmels bis zum andern leuchtet, so wird der Menschensohn an seinem Tag erscheinen. Vorher aber muss er vieles erleiden und von dieser Generation verworfen werden. Und wie es zur Zeit des Noach war, so wird es auch in den Tagen des Menschensohnes sein. Die Menschen aßen und tranken und heirateten bis zu dem Tag, an dem Noach in die Arche ging; dann kam DIE FLUT und vernichtete alle. Und es wird ebenso sein, wie es zur Zeit des Lot war: Sie aßen und tranken, kauften und verkauften, pflanzten und bauten. Aber an dem Tag, als Lot Sodom verließ, regnete es Feuer und Schwefel vom Himmel, und alle kamen um. Ebenso wird es an dem Tag sein, an dem sich der Menschensohn offenbart. …“ (Lukas Kap.17, Vers 22-31)
SEID ALSO WACHSAM!
SEID WACHSAM UND BEREITET EUCH VOR!
DENN DAS REICH GOTTES WIRD RECHTMÄßIG AUF DER ERDE ERRICHTET WERDEN UND JEDER AUFSTAND WIRD GEBROCHEN. ES WIRD EIN REICH DER GERECHTIGKEIT, DES FRIEDENS UND DER LIEBE SEIN, WO ES KEINEN PLATZ FÜR DIE MÖRDER DES LEBENS, FÜR DIE ÜBELTÄTER UND FÜR DIEJENIGEN, DIE MENSCHEN AUSNUTZEN, GEBEN WIRD. DAS REICH GOTTES WIRD IM HERZEN DER GERECHTEN UND DER FRIEDLICHEN MENSCHEN UND DER MENSCHEN MIT REINEM HERZEN WIEDERGEFUNDEN. WIR WISSEN, WIE SCHWIERIG ES IST, DARAN ZU GLAUBEN, WAS WIR EUCH SAGEN. ABER DAS HINDERT UNS NICHT DARAN, IN DER WÜSTE ZU RUFEN, MIT ABSOLUTER GEWISSHEIT, DASS UNSERE WORTE, UNSER LOGOS, FÜR DIE SELIGEN UND DIE AUSERWÄHLTEN, DIE DIE ENTHÜLLUNG DER FROHEN BOTSCHAFT SEIT ZWEITAUSEND JAHREN SEHNSÜCHTIG ERWARTEN, UNENTBEHRLICH IST: DIE HERRLICHE UND MÄCHTIGE RÜCKKEHR DES GOTTESSOHNES CHRISTUS. (Matthäus Kap.24)
OBWOHL DIE MENSCHHEIT DIE CHRISTUSERLÖSUNG ABGELEHNT HAT, WIRD TROTZ ALLEM EIN KLEINER TEIL DERER GEMEINSAM MIT EINER VIELZAHL VON ARMEN, LEIDENDEN, SCHWACHEN UND WEHRLOSEN DEN NEUEN HIMMEL UND DIE NEUE ERDE ERBEN. DER CHRISTUS ERINNERT UNS DARAN UND ERKLÄRT ES: „…Wenn ich nicht gekommen wäre und nicht zu ihnen gesprochen hätte, wären sie ohne Sünde; jetzt aber haben sie keine Entschuldigung für ihre Sünde. Wer mich hasst, hasst auch meinen Vater. …Wenn aber der Beistand kommt, den ich euch vom Vater aus senden werde, der Geist der Wahrheit, der vom Vater ausgeht, dann wird er Zeugnis für mich ablegen. Und auch ihr sollt Zeugnis ablegen, weil ihr von Anfang an bei mir seid. …“ (Johannes Kap.15, Vers 22-27).
„…Für sie bitte ich; nicht für die Welt bitte ich, sondern für alle, die du mir gegeben hast; …Heiliger Vater, ich bitte nicht, dass du sie aus der Welt nimmst, sondern dass du sie vor dem Bösen bewahrst. Sie sind nicht von der Welt, wie auch ich nicht von der Welt bin. …Aber ich bitte nicht nur für diese hier, sondern auch für alle, die durch ihr Wort an mich glauben…“ (Johannes Kap.17, Vers 9-15-20)  
„…Dann nahm er den Kelch, sprach das Dankgebet und reichte ihn den Jüngern mit den Worten: Trinkt alle daraus; das ist mein Blut, das Blut des Bundes, das für viele vergossen wird zur Vergebung der Sünden…“ (Matthäus Kap.26, Vers 27)
DIE ERLÖSUNG VON VIELEN ALSO, ABER DOCH NICHT VON ALLEN. DIE PERFEKTE REDEWEISE CHRISTI HEBT DIE DEUTLICHKEIT UND DIE REINHEIT SEINES WORTES HERVOR.
HEILIGES WEIHNACHTEN 2007 – IN WAHRHEIT SAGEN WIR EUCH: WENIGE WEIHNACHTEN BLEIBEN NOCH, WEIL DIE ZEIT DES HERRLICHEN JÜNGSTEN TAGES SEHR NAH IST.
DER TAG DES VATERS, DER EBENSO DER TAG DES SOHNES UND DES HEILIGEN GEISTES IST.
„…Wenn der Menschensohn in seiner Herrlichkeit kommt und alle Engel mit ihm, dann wird er sich auf den Thron seiner Herrlichkeit setzen. Und alle Völker werden vor ihm zusammengerufen werden und er wird sie voneinander scheiden,…“ (Matthäus Kap.25, Vers 31-33)
WORTE DES HERRN DES HIMMELS UND DER ERDE!
FRIEDEN!
 
VOM HIMMEL ZUR ERDE
DURCH EINEN DIENER DES VATERS ADONAY
DEN STIGMATISIERTEN
GIORGIO BONGIOVANNI
 
Sant'Elpidio a Mare (Italien)
24. Dezember 2007. 15:42 Uhr

DVD - CD

mensajes_secretos

dvd-lacrima

CD MUSICALI PER SOSTENERE FUNIMA INTERNATIONAL
cd-alea cd-viaje-bg

Siti amici

220X130_mystery

ban3milenio

ILSICOMOROA

Collaboratori

unpunto_boxdelcielo_box
logofunimanuevo2015crop_box
catania3banner flavio ciucani 125

Libri

ilritorno1 tapa libroGB Giovetti1
cop dererum1books11
  libroicontattiuniti139copertina italiano140